Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Reservistenkameradschaft Duisburg!


                           Reservistenkameradschaft "RK Duisburg"


Vor ca. 35 Jahren am 12.01.1977 wurde die nordwestliche Reservisten-Kameradschaft (entstanden aus der RK DU-Mitte) im schönen Ruhrgebiet gegründet.
Traditionsgemäß repräsentiert die RK heute, mit rund 170 Mitgliedern, die Bundeswehr im Allgemeinen und den Verband der Reservisten der deutschen Bundeswehr im Besonderen.

Die Kameradschaft ist Zusammenkunft und Treffpunkt ehemaliger Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr aller Teilstreitkräfte. Hier finden und vertreten Mannschaftsdienstgrade, Unteroffiziere und Offiziere unabhängig vom Dienstgrad, gemeinsam ihr Interessengebiet.

Auch Menschen ohne militärische Ausbildung oder Dienstzeit haben dort als Förderer die Möglichkeit Mitglied zu werden.

Ausgestattet mit einem eigenen Vereinsheim seit 1985 (alter Hochbunker), in dem wir in den Jahren 1985/86, einiges an Renovierung leisten mußten z.B Umbaumaßnahmen im Innenbereich.
Die RK Duisburg ist heute ein fester Bestandteil der Stadt Duisburg geworden.
 
Unsere Aktivitäten umfassen alle Bereiche der Arbeit im Verband der Reservisten.

-   Militärische Aus-, Fort- und Weiterbildung.
-   Teilnahme mit einer eigenen RAG-Schießsportleistungsgruppe an Wettkampfveranstaltungen,
    auch in enger Zusammenarbeit mit zivilen Sportschützenvereinen.
-   Verteidigungspolitische Arbeit durch Vorträge und Diskussionen.
-   Öffentlichkeitsarbeit durch Präsenz im Leben der Stadt Duisburg und Umgebung und bei Veranstaltungen der Bundeswehr und des Verbandes.
-   hohe Teilnahme der RK-Mitglieder an Res.-Übungen in den MOB-Verwendungen.
 
Uns verbindet vor allem das Interesse an der Bundeswehr, den Wettkämpfen und der Sicherheitspolitik, besonders nach den Ereignissen des 11. September 2001.
Dabei darf natürlich die Kameradschaftspflege auch nicht zu kurz kommen.

Unser Ziel ist es, die Arbeit der RK Duisburg der Bevölkerung näher zu bringen und wir sind gerne Mittler zwischen Bundeswehr und ziviler Bevölkerung.


Text: Der Vorstand RK Duisburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzahl der Besucher seit dem 21.02.2012